gototopgototop
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>

Gilder

Anschiessen von Blattgold

For centuries, gilders have decorated both practical and ornamental by applying gold leaf and other precious metals to their surfaces using a method called water gilding. This is still the mai occupation of modern gilders.

This profession is creative, interesting and highly varied.

The Gilders Profession

"All that glitters is not gold, often have you heard that told!"

No other citation could describe the extent of a gilder's profession better than this. Despite the general comotations attached to the name, a gilder works not only with the most precious metal, but also with copper, silver, platinum and a variety of alloys.

The apprenticeship in this traditional craft... find out more here!      

Read more...

There are no translations available.

Blattgold in verschiedenen FarbenUnsere Manufaktur arbeitet in erster Linie mit Blattgold und Metallauflagen in allen nur erdenklichen Ausführungen.

Im Gegensatz zur galvanischen Vergoldung, in der gelöste Goldmoleküle über einen elektrochemischen Prozess nur auf leitfähige Metalle aufgebracht werden können, verwenden wir fertige Goldblätter, um nahezu alle Arten von Oberflächen zu veredeln: ob Holz, Kunststoff, Stein, Mineralstoffe, Metalle, Papiere, Textilien... nahezu jedes Objekt kann verschönert und aufgewertet werden!

HIER haben wir eine kleine Aufstellung, Farbmuster und Wissenswertes zum Thema Blattmetalle aufgeführt.

Grundsätzliche Überlegungen zur Einrahmung

There are no translations available.

Die Einrahmung eines Bildes stellt für den Vergolder eine Hauptaufgabe dar.

Optimale Rahmung eines Ölgemäldes Gab es vor einigen Jahrzehnten mehr oder minder strenge Regeln über die funktionalen und ästhetischen Aspekte einer professionellen und handwerklich einwandfreien Rahmung, so verschwimmen diese in heutiger Zeit mehr und mehr.

Einige Kunstwerke bedürfen keinesfalls der Rahmung, könnten diese doch im Extremfall die künstlerische Absicht des Malers verfälschen.

Read more...

About Gold Leaf

The tradition of applying gold leaf to the surface of less valuable objects dates back to the great cultures of ancient times.

Shimmering Gold through Glass 5000 years ago the ancient egyptians developed gilding techniques very similar to those still used today which they used to decorate sarcophagi and ornaments.

On the following pages we will introduce to you a few of the techniques used for centuries by gilders around the globe. This should give an impression of the beauty and variety of this craft.

We would like to offer you the opportunity to personally witness the innate charm of our gilded, handcrafted pieces.

Read more...

VergoldAusbV

There are no translations available.

Hier finden Sie einen Nachdruck der "Verordnung für die Berufsausbildung zum Vergolder/zur Vergolderin" - kurz: VergoldAusbV.

Insbesondere finden sich hierin Ausbildungsinhalte und Ziele.

Für Vollständigkeit und Aktualität kann jedoch keine Haftung übernommen werden!

Read more...

Purpose of Framing

To explain the term "classical framing method" a few fundamental ideas about the purpose and aesthetic appeal of frames must first be understood:

The purely mechanical function of a simple wooden frame to protect the edge of a picture from abrasion has already been mentioned. The important visual effect of a frame now requires some clarification.

Every painting, every drawing and every photograph should be seen as an independant piece of art.

Read more...

Berufsinformation der Bundesagentur für Arbeit

There are no translations available.

Vergolder/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Handwerk angeboten.

Nähere Informationen finden Sie bei Ihrer zuständigen Handwerkskammer, z.B. der Handwerkskammer für München und Oberbayern.


Read more...

Aesthetic Principals of Framing

The previously discussed aesthetic principals of framing are obviously one the main selection criteria. Whether or not the artwork is altered through the choice of frame is an all important consideration: is its intensity of expression suppressed or strengthened; is the image distorted or clarified? To avoid negatively affecting the artwork the most basic principal is this:Bildergalerie is its intensity of expression suppressed or strengthened; is the image distorted or clarified?

Read more...

Kunst, Künstler und die Einrahmung

There are no translations available.

Die bereit angesprochene Gefahr der Degradierung eines Kunstwerkes zu einem bloßen Einrichtungsgegenstand ist wohl ursächlich für die Abneigung vieler zeitgenössischen Künstler, sich positiv mit der Thematik der Einrahmung ihrer Kunst auseinandersetzen zu können.

Optimale Rahmung eines Gemäldes - Rahmen des Barock mit Verzierung, Polierweiss und Echtgold

Dies war vormals anders: viele Kunstschaffenden arbeiteten mit Betrieben wie unserer Vergolderei und anderen Rahmenherstellern eng zusammen, was nicht nur zu einer symbiotischen Verschmelzung von Kunst und Rahmung führte, sondern auch der optimalen Abstimmung einer Rahmung auf das künstlerische Werk unter direkter Einflussnahme des Künstlers und seiner Intention führte.

Read more...

Diverses

There are no translations available.

Wussten Sie das schon? Unser Betrieb wurde bereits 1883 im Münchner Stadtteil Haidhausen gegründet und befindet sich noch heute in unmittelbarer Nähe zum Bayrischen Landtag, dem "Maximilianeum".

Laden in der Ismaninger Str.7 - Neueröffnung 1950

 

Location

AnfahrtThere are many ways to get here. How to Find Us!

Contact

KontaktVia PHONE No. +49 (0)89 470 36 87 or EMAIL.

Business Hours

ÖffnungszeitenWe are open from Monday to Friday - Klick here for details!