gototopgototop
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>

Papierarbeiten Drucke

Papier - Tipps und Tricks der Restauration

Als Manufaktur mit einer sehr langen Tradition verfügen wir über ein umfangreiches Wissen über Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahmen. Selbstverständlich können wir diese hier nicht alle aufführen. Dennoch möchten wir Ihnen gerne einige Einblicke gewähren:

Pastellzeichnung auf Papier mit Stockflecken und diversen Beschaedigungen


Weiterlesen...

Papier - Herstellung und Probleme

Papiere aus pflanzlichen Fasern dienen dem Menschen seit dem 3. Jahrtausend vor Christus als Mal- und Schreibunterlage.

Zunächst in Form des Papyrus, welches in einer verflochtenen Netzstruktur aus dem gleichnamigen Schilf hergestellt wurde, indem man es flach klopfte, über kreuz legte und presste. Papierschaden

Papier, wie wir es heute kennen, entstand zwischen 200 vor und 100 nach Christus im alten China. Grundlage der Papierherstellung ist die so genannte Schöpftechnik. Seidenabfälle und Pflanzenfasern, aber auch Fischernetze und andere Textilien wurden zunächst gesäubert und klein zerstampft, sodann gewässert und gekocht. Der so entstandene Brei wurde in einzelnen Lagen mit einem Sieb abgeschöpft, getrocknet, gepresst und geglättet.

Weiterlesen...

Diverses

Um Papiere möglichst lange auch ohne aufwendige Konservierungsmaßnahmen erhalten zu können, sollte man die umgebenden Klimafaktoren möglichst konstant halten:

  • direkte Sonneneinstrahlung oder starke Beleuchtung vermeiden
  • Temperatur zwischen 18 und 22° Celsius
  • Relative Luftfeuchtigkeit bei ca. 40- 50%



 

Anfahrt

AnfahrtViele Wege führen zu uns.
Hier erfahren Sie, wie Sie uns am schnellsten erreichen.

Kontakt

KontaktAusschließlich via Email.

Öffnungszeiten

ÖffnungszeitenWir haben Montag bis Freitag für Sie geöffnet. Details finden Sie hier.